Entenbrust niedergegart mit Spargel

Die Zutaten

Die Zutaten

  • Aus Olivenöl, Aceto Balsamico, Rotwein, Knoblauch, Salz und Pfeffer wird die Marinade gemixt. Die Entenbrust badet jetzt mal eine gute Stunde darin

Ente im Bad

  • Und weiter geht’s! Die Ente kurz anbraten (2 Minuten auf der Fettseite, 1 Minute auf der Fleischseite)

Anbraten

  • Dann auf den Thermometer aufspiessen und ab in den Ofen

Aufgespiesst

  • Die Marinade stellen wir beiseite, daraus basteln wir uns später eine Sauce

Marinade

  • So, nehmen wir das Ratatouille in Angriff. Zwiebeln, Schalotten, Spargel, Peperoni, Zucchini und Tomaten in Würfel schneiden

Gemüse

  • Zwiebeln und Schalotten anschweizen

Zwiebeln Schalotten

  • Restliches Gemüse (ohne Tomaten) mitdünsten

Gemüse ohne Tomaten

  • Mit Kalbsfonds ablöschen und Tomaten dazu tun. Würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch. Und nun köcheln lassen

Köcheln

  • Sauce: die Marinade mit Maisstärke binden und würzen

Sauce

Et voilà:

Das Resultat

No Comments Yet

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *