Gefüllter Sellerie

Die Zutaten:

Zutaten

Den Sellerie schälen, den Deckel abschneiden und aushöhlen

Sellerie

Den ausgehöhlten Sellerie und den Deckel in Salzwasser bissfest kochen

Sellerie kochen

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Kalbsfonds dazu geben und etwas einkochen lassen.

Fleisch anbraten

Mit Salz, Pfeffer und den gehackten Kräutern (Petersilie, Oregano und Thymian) würzen. Etwas Sahne dazu geben. Dann mit Mehl bestäuben und gut mischen. Vom Herd nehmen und etwas abkalten lassen. Dann ein Ei untermischen.

mit Ei

Die Mischung in den Sellerie füllen und diesen in eine Gratinform stellen. Den Rest der Füllung darum verteilen. Etwas Kalbsfonds in die Form geben damit das Ganze nicht zu trocken wird. Deckel drauf, mit Käse bestreuen und ab in den Ofen.

Ab in den Ofen

Ebenfalls aus Kalbsfonds basteln wir uns nun eine Sauce: Mit Rahm verfeinern, nach Geschmack würzen (Pfeffer) und mit Maisstärke binden. Zum Schluss noch etwas Butter beigeben.

Sauce

Et voilà!

Das resultat

 

 

No Comments Yet

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *