Kaninchenleber an Safransauce (ohne Zubereitungsschritte)

Die Zutaten:

Die Zutaten

Zubereitung:

  • Die Teigwaren in Salzwasser al dente kochen
  • Die Zwiebeln, Knoblauch und Schallotten fein schneiden und andünsten
  • Mit Kalbsfonds ablöschen
  • Safranpulver dazu geben und etwas einkochen lassen, eventuell mit Maisstärke verdicken
  • Den Estragon klein schneiden und beigeben
  • Die Kaninchenleber sehr kurz scharf anbraten
  • Teigwaren und Leber auf dem Teller anrichten, Sauce darüber geben und mit Safranfäden bestreuen

Et voilà:

Das Resultat

 

No Comments Yet

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *